Mehr

Sicher unterwegs: Das sind die 10 besten Elektroautos für Familien

27. Januar 2023

Lesedauer: Minuten

Sicher unterwegs: Das sind die 10 besten Elektroautos für Familien

Fiona Bösiger

Fiona Bösiger

Diesen Artikel teilen
Facebook
Twitter

Für deine Familie ist nur das Beste gut genug? Dann bist du hier genau richtig: In unserer Übersicht stellen wir dir die 10 besten Elektroautos für Familien vor und erklären dir, was du beim Kauf eines Elektro-Familienautos beachten solltest.

Elektro-Familienauto kaufen: Das musst du wissen

Dein Familienauto ist in die Jahre gekommen? Oder muss ein grösseres Auto her, da deine Familie wächst? Bei der Suche nach dem passenden Fahrzeug müssen einige Kriterien beachtet werden. So zum Beispiel die Grösse des Autos. Eine Familie benötigt in einem Auto vor allem Eines: Ausreichend Platz. Das macht Elektroautos zur idealen Option, denn im Gegensatz zu Verbrennern bieten sie mehr Platz.

Ein weiteres Kriterium ist die Reichweite. Die Batterie des E-Autos muss ausreichen, um die Kinder täglich zum Sport oder zur Schule fahren zu können. Ausserdem soll auch der wohlverdiente Familienurlaub nicht durch lange Wartezeiten an der Ladesäule gestört werden.

Ein wichtiger Aspekt bei der Entscheidung für ein Auto ist auch dessen Sicherheit. Die Sicherheit von Elektroautos wird teilweise angezweifelt, da befürchtet wird, dass sich die Batterie entzünden könnte. Doch diese Sorge ist unbegründet. Dies wird auch durch die offizielle Euro NCAP-Sicherheitsbewertung bestätigt, wo die E-Autos allesamt gut abschneiden.

Zu guter Letzt spielen auch die Kosten eine entscheidende Rolle. Es lohnt sich, die Unterschiede im Unterhalt der E-Autos zu vergleichen und sich über die staatlichen Fördermassnahmen zu informieren. Du fragst dich, welches Elektroauto denn nun am besten zu dir und deiner Familie passt? Scrolle durch unsere Übersicht und entdecke die 10 besten Elektroautos für Familien – wir liefern dir alle wichtigen Kennzahlen auf einen Blick.

Audi Q4 E-Tron

Der Audi Q4 E-Tron ist ein Elektro-SUV der Kompaktklasse. Sein Innenraum überzeugt mit sportlichem Design und Funktionalität. Das Elektroauto bietet mit einem Kofferraumvolumen von 520 Liter genug Stauraum für das Gepäck der ganzen Familie und ist mal ein grösserer Transport nötig, können einfach die Sitze umgeklappt werden. Die Reichweite des Audi Q4 E-Tron beträgt 341 km. Im Winter liegt die prognostizierte tatsächliche Reichweite bei 240 km. Im Vergleich zu den anderen Autos in unserer Liste schneidet dieses Elektroauto somit etwas weniger gut ab. Für den Alltag ist diese Reichweite aber vollkommen ausreichend.

  • Antrieb: Heckantrieb
  • Preis ab: 51’300 CHF
  • Kofferraum: 520 –1’490 Liter
  • Verbrauch: 17,3 kWh/100 km
  • Reichweite WLTP: 341 km
  • Prognose tatsächliche Reichweite (Winter/Sommer): 240/325 km
  • Ladezeit Wallbox: 7 Stunden
  • DC-Laden 10 – 80 Prozent in 36 Minuten
  • Gesamtemissionen (bei 200’000 km): 31,0 Tonnen
  • Kosten/Jahr (bei 15’000 km): 10’537 CHF

BMW iX1

Auch der BMW iX1 ist ein SUV der Kompaktklasse. Das E-Auto kann mit seinem grossartigen Bediensystem überzeugen. Bei der Routenfindung hilft ein proaktives Navigationssystem: Damit findest du stets zuverlässig an dein Ziel. Zudem verfügt der SUV über eine verschiebbare Rückbank und bietet somit viel Platz für die Mitfahrenden.

  • Antrieb: Allrad
  • Preis ab: 59’900 CHF
  • Kofferraum: 490 –1’495 Liter
  • Verbrauch: 19,0 kWh
  • Reichweite WLTP: 438 km
  • Prognose tatsächliche Reichweite (Winter/Sommer): 300/405 km
  • Ladezeit Wallbox: 7 Stunden
  • DC-Laden 10 – 80 Prozent in 29 Minuten
  • Gesamtemissionen (bei 200’000 km): k.A.
  • Kosten/Jahr (bei 15’000 km): k.A.

Genesis GV60

Mit seiner hohen Reichweite und der kurzen Ladezeit von nur 18 Minuten an Schnellladestationen ist der Genesis GV60 das beste Reiseauto aus unserer Liste. Auch sehr lange Strecken können problemlos mit dem Elektroauto zurückgelegt werden. Ausserdem kannst du mit einer Höchstgeschwindigkeit von 185 km/h auch mal schneller unterwegs sein. Zudem ist der grosse Kofferraum von 432 Liter ideal für Reisen, denn er bietet ausreichend Platz für das Gepäck der ganzen Familie. Der Fahrt in den Familienurlaub steht somit nichts mehr im Weg.

  • Antrieb: Heckantrieb
  • Preis ab: 53’100 CHF
  • Kofferraum: 432 –1’550 Liter
  • Verbrauch: 17,9 kWh
  • Reichweite WLTP: 517 km
  • Prognose tatsächliche Reichweite (Winter/Sommer): 330/445 km
  • Ladezeit Wallbox: 7 Stunden
  • DC-Laden 10 – 80 Prozent in 18 Minuten
  • Gesamtemissionen (bei 200’000 km): k.A.
  • Kosten/Jahr (bei 15’000 km): k.A.

Hyundai Kona Electric

Der Hyundai Kona Electric ist das günstigste Auto aus unserer Liste, sowohl in der Anschaffung als auch im Unterhalt. Für den Preis bekommt man nicht ganz so viel Platz im Kofferraum, nämlich 332 Liter. Trotzdem lassen sich ein Kinderwagen und auch mehrere Gepäckstücke problemlos darin verstauen. Die Reichweite ist ebenfalls eher gering im Vergleich zu den restlichen Autos in unserer Liste. Mit einer Reichweite von 305 km im Sommer und 210 km im Winter ist der Hyundai Kona Electric dennoch ein praktisches Auto für den Alltagsgebrauch.

  • Antrieb: Frontantrieb
  • Preis ab: 38’300 CHF
  • Kofferraum: 332 – 1’114 Liter
  • Verbrauch: 14,3 kWh/100 km
  • Reichweite WLTP: 305 km
  • Prognose tatsächliche Reichweite (Winter/Sommer): 210/290 km
  • Ladezeit Wallbox: 4,3 Stunden
  • DC-Laden 10 – 80 Prozent in 47 Minuten
  • Gesamtemissionen (bei 200’000 km): 25,0 Tonnen
  • Kosten/Jahr (bei 15’000 km): 9’357 CHF

Kia Niro

Der Kia Niro bietet dir das beste Preis-Leistungs-Verhältnis, besonders in Bezug auf die Reichweite, den Platz und die Kosten. Mit einem Preis, der bei 44’650 CHF beginnt, gehört er zu den günstigsten Autos aus unserer Liste. Die Reichweite von 463 km macht den Kia Niro zu einem Top-Performer. Das Laden an der Schnellladesäule hingegen dauert mit 41 Minuten etwas länger. Der Kia Niro verfügt über viel Stauraum und hat zusätzlich zum Kofferraum einen Frunk.

  • Antrieb: Frontantrieb
  • Preis ab: 44’650 CHF
  • Kofferraum: 503 – 1’678 Liter
  • Verbrauch: 16,2 kWh
  • Reichweite WLTP: 463 km
  • Prognose tatsächliche Reichweite (Winter/Sommer): 320/435 km
  • Ladezeit Wallbox: 7 Stunden
  • DC-Laden 10 – 80 Prozent in 41 Minuten
  • Gesamtemissionen (bei 200’000 km): 27,8 Tonnen
  • Kosten/Jahr (bei 15’000 km): 9’920 CHF

Mercedes EQB

Hast du eine grosse Familie oder musst regelmässig viele Personen transportieren? Dann ist der Mercedes EQB mit seiner zusätzlichen Sitzreihe die ideale Wahl für dich. Auch grössere Lasten können mit diesem E-Auto ganz einfach transportiert werden, da die dritte Sitzreihe klappbar ist. Ausserdem bietet dir der Mercedes EQB eine hohe Reichweite von 433 km. Mit der kurzen Ladedauer von nur 29 Minuten an der Schnellladesäule ist er auch ein optimales Reiseauto. Der einzige Knackpunkt: durch seine Grösse hat das Fahrzeug eine etwas schlechtere Ökobilanz als die anderen Autos aus unserer Liste.

  • Antrieb: Frontantrieb
  • Preis ab: 72’100 CHF
  • Kofferraum: 495 – 1’710 Liter
  • Verbrauch: 16,5 kWh
  • Reichweite WLTP: 433 km
  • Prognose tatsächliche Reichweite (Winter/Sommer): 290/390 km
  • Ladezeit Wallbox: 7,25 Stunden
  • DC-Laden 10 – 80 Prozent in 29 Minuten
  • Gesamtemissionen (bei 200’000 km): 33,8 Tonnen
  • Kosten/Jahr (bei 15’000 km): 12’058 CHF

Skoda Enyaq iV

Der Skoda Enyaq iV kostet 52’490 CHF und bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Elektroauto ist sowohl mit Frontantrieb als auch mit Allradantrieb erhältlich. Mit einer Reichweite von über 400 km ist der Skoda Enyaq iV ideal für längere Fahrten. Auch der Kofferraum von 585 Liter macht ihn zum perfekten Reisebegleiter. Zudem verfügt er über eine verschiebbare Rückbank, was zusätzlichen Stauraum im Auto ermöglicht.

  • Antrieb: Frontantrieb
  • Preis ab: 52’490 CHF
  • Kofferraum: 585 – 1’710 Liter
  • Verbrauch: 19,1 kWh/100 km
  • Reichweite WLTP: 410 km
  • Prognose tatsächliche Reichweite (Winter/Sommer): 275/375 km
  • Ladezeit Wallbox: 6,25 Stunden
  • DC-Laden 10 – 80 Prozent in 35 Minuten
  • Gesamtemissionen (bei 200’000 km): 32,2 Tonnen
  • Kosten/Jahr (bei 15’000 km): 10’213 CHF

Volvo XC40 Recharge

Der Volvo XC40 Recharge überzeugt mit seinem intuitiven Google-Multimediasystem. Das Infotainmentsystem ermöglicht die Nutzung vieler Google-Apps und führt zu mehr Konnektivität. Mit einer Reichweite von über 425 km und einer Leistung von 170 kW und 231 PS ist das E-Auto bestens ausgerüstet. Ein zusätzliches Plus: Der Volvo XC40 Recharge gehört zu den günstigeren Autos in unserer Liste.

  • Antrieb: Frontantrieb
  • Preis ab: 52’800 CHF
  • Kofferraum: 419 – 1’295 Liter
  • Verbrauch: 18,6 kWh
  • Reichweite WLTP: 425 km
  • Prognose tatsächliche Reichweite (Winter/Sommer): 285/380 km
  • Ladezeit Wallbox: 7,25 Stunden
  • DC-Laden 10 – 80 Prozent in 31 Minuten
  • Gesamtemissionen (bei 200’000 km): 32,2 Tonnen
  • Kosten/Jahr (bei 15’000 km): 10’714 CHF

VW ID. Buzz

Der VW ID. Buzz ist der einzige Van auf unserer Liste und erinnert mit seinem typischen Design an die ikonischen VW-Busse. Der Van bietet entsprechend viel Platz und ist daher ideal für Grossfamilien. Das Ein- und Ausladen gestaltet sich besonders komfortabel bei diesem grossen Elektroauto: Perfekt also, um den Wocheneinkauf nach Hause zu transportieren. Zusätzlich ist die Rückbank verschiebbar, was den Mitfahrenden zusätzlichen Platz bietet. Da es sich beim VW ID. Buzz um einen Van handelt, ist sein Preis etwas höher im Vergleich zu den anderen Modellen in unserer Liste.

  • Antrieb: Frontantrieb
  • Preis ab: 67’860 CHF
  • Kofferraum: 1’121 – 2’205 Liter
  • Verbrauch: 24,6 kWh
  • Reichweite WLTP: 423 km
    Prognose tatsächliche
  • Reichweite (Winter/Sommer): 285/370 km
  • Ladezeit Wallbox: 7,5 Stunden
  • DC-Laden 10 – 80 Prozent in 30 Minuten
  • Gesamtemissionen (bei 200’000 km): 36,7 Tonnen
  • Kosten/Jahr (bei 15’000 km): 13’265 CHF

Tesla Model Y

Der Tesla bietet mit seinem Kofferraumvolumen von bis zu 1’380 Liter für jede Familie genügend Raum. Auch seine Reichweite von 455 km und die schnelle Ladegeschwindigkeit machen den Tesla Model Y zum perfekten Reisebegleiter. Zusätzlich überzeugt er mit seiner Leistung von 378 kW respektive 514 PS und einer Höchstgeschwindigkeit von 217 km/h.

  • Antrieb: Heckantrieb
  • Preis ab: 54’990 CHF
  • Kofferraum: 420 – 1’380 Liter
  • Verbrauch: 16,7 kWh
  • Reichweite WLTP: 455 km
  • Prognose tatsächliche Reichweite (Winter/Sommer): 290/395 km
  • Ladezeit Wallbox: 6,25 Stunden
  • DC-Laden 10 – 80 Prozent in 25 Minuten
  • Gesamtemissionen (bei 200’000 km): k.A.
  • Kosten/Jahr (bei 15’000 km): k.A.
Fiona Bösiger

Fiona Bösiger

Diesen Artikel teilen
Facebook
Email
Telegram
WhatsApp

Inhalt dieses Artikels

Verwandte Artikel

Inhaltsverzeichnis